DC-CAR Forum

Alles zum Modellautobau mit dem DC-Car Decoder
Aktuelle Zeit: Sonntag 18. August 2019, 06:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schalter bewegt Servo von A nach B
BeitragVerfasst: Freitag 10. August 2007, 09:01 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 558
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Mit diesem Tiny kann ein Servo in zwei Positionen bewegt werden.
Die beiden Positionen A+B werden über zwei Potentiometer eingestellt.
Mit dem dritten Potentiometer wird die Geschwindigkeit eingestellt, mit der das Servo in die jeweilige Position fährt.
Das Servo fährt immer in die Position, die der Schalter vorgibt

Ablauf:
Schalter AUS: Servo fährt in Position A
Schalter EIN: Servo fährt in Position B

Bild

Größeres Bild

Zur Ansteuerung des Servo-Timers kann auch ein Schaltdecoder usw. verwendet werden.

Damit lässt sich z.B. ein Tor immer auf- und zu machen.

Den Tiny bestellen Sie im Shopunter "Elektronik".
Dort können Sie auch den kompletten Bauteilsatz bestellen.

Bauteileliste:
B1 = Gleichrichter B80C800
IC1 = ATtiny13 Version "ServoTiny1"
IC2 = Spannungsregler 78S05
C2 = 220uF 40 Volt
C1 = 4,7uF 10 Volt

R1, R2, R3 = Potentiometer 10K; 0,1 Watt
R4 = 270 Ohm; 0,1 Watt

Viel Spaß wünscht
Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2009, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 25. Juli 2006, 20:36
Beiträge: 224
Hallo, eine Frage dazu:

Ich möchte diesen Tiny an einen Anschluß (z.B. Licht 2) anschließen um den Drehkranz eines Mobilkrans zu drehen.

Da die 180? des Servos nicht ausreichen, dachte ich, ich löte das Poti im Servo aus und bringe am jeweiligen Endpunkt am Drehkranz einen Schleifkontakt an. Dieser wird per Kabel an einen Frestwiderstand gelötet der das Poti imitiert. Ist das so richtig?

Wie genau stell ich das an, mess ich einfach das Poty am Servo in jeweiliger "Endstellung" und setz dann gleichwertige Widerstände?
Wie beeinflussen die Potys am Tiny die Sache (sind evtl. auch hier Festwiderstände gleichen wertes(?) zu empfehlen?

Gruß Markus
PS: Welche Abmessung hat der Tiny?

_________________
Car-System auf 2 mm Magnetspur & Servoweichen (Eigenkonstr.)
DC07/08-SI-Decoder, DC-Car Booster
Antriebe: Mikromodellbau.de
Intellibox-IR, Loconet Rückm., Licht & Effekte: Railux
TrainController 9 Gold
PC 2x3,0 Ghz, 4 GB Ram / Win7 64-bit


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sonntag 19. Juli 2009, 16:28 
Offline
Site Admin
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 23. Juni 2004, 09:04
Beiträge: 558
Wohnort: 70825 Korntal-Münchingen
Markus,
du musst ein gleiches Poti wie im Servo an deinem Kran befestigen.
Also gleicher Widerstand.
Dann lötest du die drei Drähte von dem Kranpoti dort an wo das Poti vom Servos angelötet war.
Du musst auf jeden Fall probieren ob das Servo keine mechanische Begrenzung hat. Von Hand drehen !
Die Begrenzung kann im Poti sein oder auf dem letzten Zahnrad.
Diese Begrenzung muß entfernt werden.

Wenn du die Potis am Tiny eingestellt hast, so kannst du diese ausmessen und dafür feste Widerstäände verwenden.

Der Tiny hat die Maße 10*10*4 mm

Claus

_________________
Der Erfinder des DC-Car Decoders !
Ein Experte ist ein Mensch, den man in letzter Minute hinzuzieht, um einen Schuldigen zu haben...
Zur Internetseite http://www.modelleisenbahn-claus.de
Zum Shop http://www.shop.modellautobahnen.de/


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de